Logo Numismatische Gesellschaft zu Berlin

NUMISMATISCHE GESELLSCHAFT
ZU BERLIN e.V., gegr. 1843

'Belehrung und Unterhaltung im Fache der Münzkunde ...'
(Aus den Statuten der Gesellschaft 1844)

Home > Nachrichten > Evelyn Hartnick-Geismeier zum 17. Juli 2016

Nachrichten

Evelyn Hartnick-Geismeier zum 17. Juli 2016

17. Juli 2016

Am Sonntag, dem 17. Juli 2016, wird die Berliner Bildhauerin, Medailleurin und Münzgestalterin Evelyn Hartnick-Geismeier 85 Jahre alt.

Vielen Brandenburgern ist die gebürtige Finsterwalderin vor allem durch das Sängerdenkmal bekannt, das sie für ihre Geburtsstadt geschaffen hat. Für die Münz- und Medaillensammler ist die Altmeisterin längst eine feste Größe.
Sich selbst hat sie nicht nur mit ihren Bildhauerarbeiten ein Denkmal gesetzt, auch ihre Erinnerungen in Buchform an die Leipziger und Berliner Studienjahre sind ein interessanter Aspekt eines langen Künstlerlebens und wärmstens zu empfehlen.
Vor einigen Jahren hat Evelyn Hartnick-Geismeier dem Münzkabinett zahlreiche ihrer Medaillen anvertraut: Das Berliner Münzkabinett der Staatlichen Museen gratuliert ganz herzlich und wünscht vor allem Gesundheit für die noch zu verwirklichenden Pläne!

Links:
Medaillen von Evelyn Hartnick-Geismeier

Enthüllung der Gedenktafel für den Numismatiker Julius Lange (1815-1905) in Potsdam

21. September 2019

Zur Enthüllung der Gedenktafel am 21. September 2019, 11.00 Uhr, vor dem Haus Brandenburger Str. 29 in 14467 Potsdam wird herzlich eingeladen. Auf Vorschlag von Dr. Hans-Dieter Dannenberg wurde diese Tafel auf Julius Lange durch die Potsdamer Münzfreunde e.V. mit der Unterstützung durch den Numismatischen Arbeitskreis Brandenburg/Preussen sowie die Numismatische Gesellschaft zu Berlin 1843 e. V. geschaffen.

weitere Informationen

© 2008 Numismatische Gesellschaft zu Berlin e.V.