Logo Numismatische Gesellschaft zu Berlin

NUMISMATISCHE GESELLSCHAFT
ZU BERLIN e.V., gegr. 1843

'Belehrung und Unterhaltung im Fache der Münzkunde ...'
(Aus den Statuten der Gesellschaft 1844)

Home > Veranstaltungen > Prof. Dr. Sven Günther (IHAC Changchun, China): Konkurrenz belebt das Geschäft - die Münzprägung der Caecilii Metelli in den 120er Jahren v. Chr.

Veranstaltungen

Prof. Dr. Sven Günther (IHAC Changchun, China): Konkurrenz belebt das Geschäft - die Münzprägung der Caecilii Metelli in den 120er Jahren v. Chr.

14. September 2017

Prof. Dr. Sven Günther (Institute for the History of Ancient Civilizations Changchun, China): Konkurrenz belebt das Geschäft - die Münzprägung der Caecilii Metelli in den 120er Jahren v. Chr. Vortrag am Donnerstag, den 14. September 2017, um 18 Uhr s.t. im Studiensaal des Münzkabinetts (Einladung FAM). Gäste sind willkommen.

Bitte beachten Sie die TERMINÄNDERUNG!

Näheres folgt.

Eröffnung der Ausstellung: Menschenbilder. Wege zum Porträt von der Antike bis zur Gegenwart

23. November 2017

Menschenbilder. Wege zum Porträt von der Antike bis zur Gegenwart
24. November 2017 – 7. Oktober 2018

In einer Sonderausstellung widmet sich das Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin einem zentralen Thema der Kunst: dem Menschenbild, ausgedrückt in Münz- und Medaillenporträts von der Antike bis zur Gegenwart.
Eröffnung am Donnerstag, den 23.11.2017, Gobelin-Saal, Bode-Museum, 18 Uhr.

weitere Informationen

© 2008 Numismatische Gesellschaft zu Berlin e.V.