Logo Numismatische Gesellschaft zu Berlin

NUMISMATISCHE GESELLSCHAFT
ZU BERLIN e.V., gegr. 1843

'Belehrung und Unterhaltung im Fache der Münzkunde ...'
(Aus den Statuten der Gesellschaft 1844)

Home > Veranstaltungen > Mitarbeiter des Münzkabinetts und IKMK-Familie: Veranstaltung anlässlich des 14. Geburtstags des IKMK

Veranstaltungen

Mitarbeiter des Münzkabinetts und IKMK-Familie: Veranstaltung anlässlich des 14. Geburtstags des IKMK

20. Mai 2021

Mitarbeiter des Münzkabinetts und IKMK-Familie: Veranstaltung anlässlich des 14. Geburtstages des Interaktiven Kataloges des Münzkabinetts (ikmk.smb.museum) am Donnerstag, den 20. Mai 2021, um 18 Uhr s.t.
Veranstaltung per webex.

Programm:

- Michael Alram: Begrüßung durch den Vorsitzenden des Internationalen Numismatischen Rates
- Klaus Vondrovec, Direktor Münzkabinett Wien: Begrüßung, IKMK Wien
- Karsten Dahmen, stellvertretender Direktor Münzkabinett Berlin: ikmk.net Grundlagen der digitalen Transformation
- Katharina Martin, Koordinatorin NUMiD-Verbund: Groß im Kleinen. Vier Jahre Digitalisierung universitärer Münzsammlungen im Verbund
- Benedikt Zäch, Leiter Münzkabinett Winterthur: ikmk-win.ch am Start
- Yannis Stoyas, Kurator KIPKE-Stiftung Athen: The Numismatic Collection of the KIKPE-Foundation
- Johannes Wienand, Sprecher NUMiD-Verbund: Perspektiven für den NUMiD-Verbund
- Bernhard Weisser, Direktor Münzkabinett Berlin: Perspektiven ikmk.net

Anschließend Diskussion und Gespräche.

Johannes Wegener, M.Ed. (Univ. Göttingen): Zwischen negativer Erinnerung und positivem Ausblick - Kistophoren des Octavian-Augustus in den 20er Jahren v. Chr.

6. Juni 2.2024

Vortrag am Donnerstag, den 6. Juni 2024, um 18 Uhr s.t. im Studiensaal des Münzkabinetts. Gäste sind willkommen.

weitere Informationen

© 2008 Numismatische Gesellschaft zu Berlin e.V.