Logo Numismatische Gesellschaft zu Berlin

NUMISMATISCHE GESELLSCHAFT
ZU BERLIN e.V., gegr. 1843

'Belehrung und Unterhaltung im Fache der Münzkunde ...'
(Aus den Statuten der Gesellschaft 1844)

Home > Nachrichten > Zehnter Tag der Antiken Numismatik in Münster

Nachrichten

Zehnter Tag der Antiken Numismatik in Münster

13.-14. November 2015

Am 13. und 14. November 2015 findet in Münster zum zehnten Mal der „Tag der Antiken Numismatik“ statt. Am Samstag, den 14. Nov., Begrüßung um 09:00 Uhr, Einzelvorträge von 09:30-18:00 Uhr, am Vorabend Vortrag um 19 Uhr c.t.
Wir gratulieren zum Zehnjährigen!

Organisatoren sind die Forschungsstelle ANTIKE NUMISMATIK am Institut für Klassische Archäologie und Frühchristliche Archäologie / Archäologisches Museum der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, das LWL-Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Münster sowie der Verein der Münzfreunde für Westfalen und Nachbargebiete e.V. Die Veranstaltung soll vor allem Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern eine Plattform bieten, um ihre neuesten Forschungen untereinander und mit Münzfreunden zu diskutieren, sowie Möglichkeiten schaffen, den Blick auf das Material zu erweitern. Ziel ist es, die an antiken Münzen interessierten Wissenschaftler, Studierenden und Sammler zu fruchtbarem Austausch zusammenführen und Kontakte zu fördern.

Downloads:
Programm als pdf

Hans-Dieter Dannenberg am 12. Okt. 2020 verstorben / Nachruf

19. Okt. 2020

Liebe Sammlerfreunde,

mit großer Trauer teilen wir mit, dass am 12. Oktober 2020 Dr. Hans-Dieter Dannenberg verstorben ist. Er hinterlässt eine große Lücke in der brandenburgischen Numismatik. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie, der wir viel Kraft wünschen bei der Bewältigung dieses Verlustes und Trost spenden möchten. Die Trauerfeierlichkeiten werden im engsten Familienkreis Anfang November stattfinden.

Leider konnte das Ehrenkolloquium anlässlich seines 90. Geburtstages wegen den Hygieneauflagen der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Doch er hat alle ihm zugedacht Ehrungen noch wahrnehmen dürfen und freute sich besonders über das ihm gewidmete Jahrbuch 2020 der „Beiträge zur Brandenburgisch/Preußischen Numismatik“ in dem auch sein letzter Aufsatz publiziert ist.

weitere Informationen

© 2008 Numismatische Gesellschaft zu Berlin e.V.