Logo Numismatische Gesellschaft zu Berlin

NUMISMATISCHE GESELLSCHAFT
ZU BERLIN e.V., gegr. 1843

'Belehrung und Unterhaltung im Fache der Münzkunde ...'
(Aus den Statuten der Gesellschaft 1844)

Home > Veranstaltungen > Money Talk - Deutsch - Sprechen wir über Münzen. Die Münzprägung von Milet: Neue Forschungen und Wege (per Cisco Webex)

Veranstaltungen

Money Talk - Deutsch - Sprechen wir über Münzen. Die Münzprägung von Milet: Neue Forschungen und Wege (per Cisco Webex)

25. Juni 2020

Money Talk - Deutsch - Sprechen wir über Münzen. Die Münzprägung von Milet: Neue Forschungen und Wege. Am Donnerstag, den 25. Juni 2020 um 18 Uhr CET (= 18 Uhr Deutsche Zeit = noon EST).

Bitte melden Sie sich bei Emma Pratte, epratte@numismatics.org, oder Viola Gürke, v.guerke@smb.spk-berlin.de an, bei denen Sie die Zugangsdaten erhalten.

Milet, die bedeutende Metropole an der Westküste Kleinasiens, war für eine der umfangreichsten Münzprägungen der archaischen Antike verantwortlich. In dieser Folge der Money Talks werden neue Forschungen und Publikationen, insbesondere zur Archaik und Elektronprägung vorgestellt.

Die Veranstaltung, die für den deutschsprachigen Raum eine Premiere ist, besteht aus kurzen Vorträgen und einem Gespräch unter Einbeziehung aller Teilnehmer. Mitglieder der American Numismatic Society, der Berliner Numismatischen Gesellschaft, der Bayerischen Numismatischen Gesellschaft und der Deutschen Numismatischen Gesellschaft sind zu diesem Vortrag in deutscher Sprache herzlich eingeladen. Das Treffen wird auf einer Cisco Webex Plattform stattfinden.

Marjanko Pilekić, M. A. (Berlin): „Völkerwanderungszeitliche“ Imitationen römischer Solidi jenseits des imperium romanum (Vortrag per webex)

5. November 2020

Marjanko Pilekić, M. A. (Münzkabinett Berlin): „Völkerwanderungszeitliche“ Imitationen römischer Solidi jenseits des imperium romanum. Vortrag am Donnerstag, den 5. November 2020, um 18 Uhr s.t. Der Vortrag findet virtuell per webex statt (nutzen Sie bitte diesen link: https://spk-berlin.webex.com/meet/b.weisser). Gäste sind willkommen. (Einladung FAM).

weitere Informationen

© 2008 Numismatische Gesellschaft zu Berlin e.V.