Logo Numismatische Gesellschaft zu Berlin

NUMISMATISCHE GESELLSCHAFT
ZU BERLIN e.V., gegr. 1843

'Belehrung und Unterhaltung im Fache der Münzkunde ...'
(Aus den Statuten der Gesellschaft 1844)

Home > Veranstaltungen > Lars-Gunter Schier (Seifhennersdorf): Das Wasserschlebensche Münzkabinett zu Görlitz

Veranstaltungen

Lars-Gunter Schier (Seifhennersdorf): Das Wasserschlebensche Münzkabinett zu Görlitz

23. Mai 2019

Lars-Gunter Schier (Seifhennersdorf): Das Wasserschlebensche Münzkabinett zu Görlitz. Vortrag am Donnerstag, den 23. Mai 2019, um 18 Uhr s.t. im Studiensaal des Münzkabinetts. Gäste sind willkommen.

Lars-Gunter Schier berichtet über das Münzkabinett im Kaiser-Friedrich-Museum der Oberlausitzer Gedenkhalle zu Görlitz. Der wirtschaftlich erfolgreiche, in Görlitz geborene Ernst von Wasserschleben (1862–1908) vermachte testamentarisch seiner Vaterstadt diese außergewöhnliche Münz-und Medaillenkollektion – das Vermächtnis einer großen Berliner Privatsammlung. Sie zählte zu den größten ihrer Art in ganz Deutschland und enthielt zum Teil ausgesprochen wertvolle und seltene Stücke. Im Frühjahr 1945 vollendete sich ihr Schicksal...

Dr. Wilhelm Hollstein (Dresden): Schätze aus ungewöhnlichen Orten. Der Goldmünzenfund von Leipzig und der Münzfund aus der Sächsischen Schweiz. Bemerkungen zur Münzfundbearbeitung im Freistaat Sachsen

24. Oktober 2019

Dr. Wilhelm Hollstein (Münzkabinett, Staatliche Kunstsammlungen Dresden): Schätze aus ungewöhnlichen Orten. Der Goldmünzenfund von Leipzig und der Münzfund aus der Sächsischen Schweiz. Bemerkungen zur Münzfundbearbeitung im Freistaat Sachsen. Vortrag am Donnerstag, den 24. Oktober 2019, um 18 Uhr s.t. im Studiensaal des Münzkabinetts. Gäste sind willkommen.

weitere Informationen

© 2008 Numismatische Gesellschaft zu Berlin e.V.